Rauhhaarteckel von der Harth
Dackel / Teckel aus Leipzig in Sachsen .

Rauhhaarteckel vom Masenkamp
Dackel / Teckel aus Hamburg .

Start Aktuell Unsere Teckel Welpen Über uns Teckel-Info Archiv Kontakt Gästebuch Links
Hunde gehören schon seit über 50 Jahren zu unserer Familie und seit nunmehr 15 Jahren halten wir die Rasse Rauhhaarteckel. Unsere Teckel leben bei uns in der Familie in Wohnung, Haus und Garten. Spielen und toben mit unseren Kindern und Enkelkindern gehört für unsere Teckel zur Normalität und sie sind mit Begeisterung dabei.

Im Jahr 2005 gründeten wir den Zwinger Rauhhaarteckel von der Harth in Leipzig (Züchter : I. Demmerle), 2009 kamen die Rauhhaarteckel vom Masenkamp ( Züchter A. Baumgart) von unserer Tochter in Hamburg dazu. Wir sind Mitglieder und anerkannte Züchter im VDH und DTK. Obwohl die Masenkamp´s in Hamburg leben, gehören sie dennoch der DTK Gruppe Leipzig an und sind auch oft hier zu finden. Im Verein sind wir engagierte Mitglieder. Das Leipzig-Frauchen leistet aktive Vorstandsarbeit und ist auch in allen Fragen rund um den Hundeplatz, immer der richtige Ansprechpartner. Das Hamburg-Frauchen konnte ihre Prüfung zum DTK-Ausbilder erfolgreich abschließen und ist Ansprechpartner für Welpen,-Junghund,- und Basisausbildung im Verein. Gemeinsam betreuen wir die verschiedenen Ausbildungsgruppen und wechseln uns dabei 14tägig ab. Natürlich bilden wir auch unsere eigenen Teckel gemeinsam aus und unterstützen uns bei der Welpenaufzucht und sämtlichen anfallenden Begebenheiten der " Teckelei " gegenseitig.

Egal ob Leipzig oder Hamburg - wir sind bei jedem Wetter draussen - ob zu Fuß oder bequem im Fahradkorb - unsere Dackelmädels machen alles mit. Unsere Racker haben ein liebevolles Wesen , sind freundlich und unbefangen zu Erwachsenen, Kindern und Hunden .

Der Teckel ist ein liebenswerter Familien-und Begleithund und so halten wir unsere Vierbeiner auch. Dennoch darf man keinesfalls vergessen, daß der Teckel nun mal ein eigenständig arbeitender Jagdhund, mit entsprechendem Instinkt ist .

Unsere Welpen wachsen in der Familie auf und werden von uns rund um die Uhr betreut, die ersten 3 - 4 Wochen schlafen wir mit im Welpenzimmer. Mit 2- 3 Wochen beginnen wir, die Racker langsam an feste Nahrung und regelmäßige Futterzeiten zu gewöhnen. Sobald sie laufen können werden die Kleinen nach jedem Schlafen und nach jeder Mahlzeit zu ihrem *Örtchen* (später dann in den Garten) gebracht um ihr Geschäft zu verrichten. In der ersten Zeit sind die *Futter und Toilettenzeiten* aller 4 Stunden, kontinuierlich werden diese Zeiten dann gesteigert, so daß die Welpen bei Abgabe (mit ca. 10 Wochen) eine Nachtruhe von ca. 23.00 Uhr - 6.00 Uhr halten können ( mit Ausnahme der Eingewöhnungszeit ) . Auch kennen die Racker dann bereits ihren Namen und die ersten Kommandos " Pfui" und "nein" ( ob sie auch befolgt werden steht auf einem ganz anderen Blatt.......Teckel sind doch sehr erfinderisch ....) Mit ca. 4 Wochen lernen die Welpen das Rudel kennen und lernen hier ein artgerechtes Sozialverhalten. Meist zieht sich die Mutter dann ab der fünften Woche etwas zurück, macht nur noch Kontrollinspektionen und überläßt die Erziehung den *Tanten*...........

Für unsere Welpen wünschen wir uns einen liebevollen Familienanschluß, Zwingerhaltung lehnen wir ab. Die Abgabe der Welpen erfolgt nach einem gegenseitigem Kennenlernen. Hat ein Interessent *seinen* Welpen gefunden, so darf er diesen gerne besuchen - die kleinen Racker freuen sich über jeden neuen Schnürsenkel.......

Zwischen der 8. - 10. Woche erhalten die Kleinen ihre letzte Wurmkur, die erste Impfung, werden gechippt, DNA beprobt und dem Zuchtwart vorgestellt. Erst nach dessen Wurfabnahme dürfen die Welpen in ihr neues Zuhause ziehen.

Die Harth´s
Rauhhaarteckelwelpe Elfe
Die Masenkamp´s
Links